Die Workshops der A-Recruiter Tage 2014

Employer Branding ist eines der Schlagwörter der HR-Szene in den letzten Jahren. Es gibt viele Seminare und schlaue Bücher, die sich damit beschäftigen, wie Sie eine überzeugende Arbeitgebermarke aufbauen.

Oft klingt es so, als müssten Sie erst eine Arbeitgeber-Marke entwickeln, sonst hätten oder wären Sie keine. Aber so ist es eben nicht. Jedes Unternehmen ist eine Marke – die Frage ist nur, ob diese überzeugend und so ist, wie Sie sich das als Unternehmen wünschen. Denn bei Marken kommt es nie darauf an, was wir seien wollen, sondern immer darauf, wie uns andere – in diesem Fall unsere Arbeitnehmer und Bewerber – wahrnehmen.

Wie Sie von Ihren Bewerbern wahrgenommen werden und was Sie tun können, um diese Wahrnehmung positiv zu verändern – all dem gehen wir gemeinsam in dem Workshop „Was für eine Marke sind Sie?“ auf den Grund.

„Guck mal wer da klickt“ – der Karriereseiten-Workshop mit Henner Knabenreich

Ein wichtiges Medium, um Ihre Einstellungen, Ihre Philosophie und Ihr Ausbildungsprogramm nach außen zu tragen, ist Ihre Karriereseite. Gott sei Dank ist die Ausbildung in vielen Unternehmen abwechslungsreicher, innovativer und besser strukturiert, als manche Karriereseite den Anschein erweckt.

So bemängelt die Zielgruppe zu Recht, dass viele Karriereseiten wenig ansprechend gestaltet sind, spannende Ausbildungsberichte fehlen und Informationen nur schwer zu finden oder bereits veraltet sind.

Als wahrer Meister seines Faches haben wir mit Henner Knabenreich einen Referenten gewinnen können, der Ihnen aufzeigt, was die wichtigsten Kriterien bei der Gestaltung Ihrer Karriereseiten sind. Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet er, welche Inhalte für die Zielgruppe Schüler relevant sind und wie man diese Informationen am besten aufbereitet. Und wenn Sie wollen, analysiert er auch Ihre ganz persönliche Karriereseite.

Freuen Sie sich auf spannende 90 Minuten Workshop, einen intensiven Austausch mit den anderen Teilnehmern und einen sehr kompetenten Referenten. Und wo gibt es das alles?

Natürlich bei den A-Recruiter Tagen 2014. Lassen Sie sich jetzt vorregistrieren und schnappen Sie sich einen der begehrten Plätze.

Und das Schöne daran ist – Sie können beide Workshops besuchen. Oder alternativ den Workshop „Vom Ausbilder zum Coach“, „Persönlichkeit und Berufserfolg“, „Den Blick hinter die Stirn“ oder den „Innovationsworkshop“. Sie haben dann nur die Qual der Wahl.