Rechnen – oder das 1×1 der Ausbildung

Die Statistik zeigt: Im Schnitt brechen ca. 20 % der Azubis ihre Ausbildung ab. Jeder fünfte potenziell qualifizierte Mitarbeiter eines Unternehmens verlässt dieses, noch bevor er seine Stärken zeigen und einbringen konnte.

In Zeiten des Fachkräftemangels ist dies besonders dann für beide Seiten enttäuschend, wenn bereits große Anstrengungen, Zeit und Leistungen für die Ausbildung aufgewendet wurden.

Lassen Sie es gar nicht so weit kommen. Ermitteln Sie bereits am Anfang der Ausbildung den aktuellen Leistungsstand Ihrer Azubis, damit Sie direkt gegensteuern können. Die neue Adaptive Leistungsstandmessung Rechnen (ALR) zeigt auf, in welchen Bereichen des Rechnens Ihre Azubis Stärken oder Schwächen haben – und das schnell und ohne Frust. So können Sie Ihre Azubis von Anfang an gezielt fördern.

Übrigens: Die passenden Selbstlernkurse „Rechnen“ liefern wir zukünftig mit dem neuen Easy-Up-Lernkonzept direkt mit.

Unter diesem Link finden Sie mehr Informationen zum ALR. Und unter testsysteme.de/action können Sie direkt einen kostenlosen Demo-Account samt Test-TAN anfordern.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Ritgens (ritgens@testsysteme.de, Tel.: 0212 260498-45) gerne zur Verfügung.