Urlaub durch Azubis im Azubi-Navigator erfassen lassen

Seit ein paar Monaten kennt der Azubi-Navigator die Möglichkeit, Urlaub und Abwesenheiten im Azubi-Navigator zu erfassen. In der Versetzungsplanung werden diese Einträge automatisch dargestellt.

Als weitere Quelle können auch Zeiterfassungssysteme dienen, wie ich im A-Navi-Tagebuch 2/19 beschrieben habe.

Azubis erfassen Ihren Urlaub selbst

Unternehmen, die kein Zeiterfassungssystem mit Urlaubsverwaltung haben, aber Abwesenheiten in der Versetzungsplanung sehen wollen, können dies nun die Azubis machen lassen.

Bevor Azubis den Urlaub selbst erfassen können, müssen Sie ihnen dazu das Recht erteilen. Dies geschieht bei den Azubis im Abschnitt “Login und Lizenzen”.

Rechteverwaltung für Azubis

Wichtig: Wenn Sie Azubis dieses Recht neu erteilen, müssen diese sich neu in ihrer Oberfläche anmelden, damit die Rechte auch geprüft werden.

Azubis, denen Sie das Recht erteilt haben, können nun selbst Urlaub und weitere Abwesenheiten eintragen, die sofort in der Versetzungsplanung sichtbar werden.

Ansicht der Azubis

Hinweis: Die Urlaubsverwaltung im Azubi-Navigator ist kein Ersatz für ein vollwertiges Zeitmanagement inkl. Freigabeworkflow.